Die Einkaufspacker 2011

Einkäufe packen in Sittensen:
1000 Euro für pack's und die eigene TEN SING-Gruppe

Da staunten die TEN SINGer aus Sittensen am vergangenen Samstag-Abend nicht schlecht, als sie nach einem langen Einkaufspackertag vor dem REWE–Markt in Sittensen die eingegangenen Spenden im Gemeindehaus zählten: 1000 Euro hatten die Kunden an diesem Tag zugunsten von TEN SING Sittensen und der Ausbildungsförderungsinitiative pack's des  CVJM-Gesamtverbandes gegeben.

Und das alles nur, weil 40 Jugendliche von 9 bis 18 Uhr freundlich und unentwegt Kunden anboten, nach dem Einkauf die mehr oder weniger vollen Einkaufswagen zu den Autos zu bringen, sie dort auszupacken und anschließend den Einkaufswagen an den  Unterstellplätzen zu parken. Dafür freuten sie sich über den Einkaufs-Euro.

"Ein lustige Idee," dachten die TEN SINGer noch vor ein paar Wochen. "Ein tolle Aktion", sagen sie nach diesem erfolgreichen Samstag. Kim Brosig, eine beteiligte Jugendliche, sagte anschließend: "Meine Eltern wollten das gar nicht glauben, die haben zwischen 40 und 100 Euro geschätzt."

Möglich wurde die Aktion vor allem durch die gute Unterstützung von Herrn Beu, dem REWE-Marktleiter in Sittensen. Er  freut sich darüber, dass sich Jugendliche für andere engagieren und spendete gleich 300 Würstchen zum Verkauf für die Einkaufspacker.

Natürlich gab es auch ein kleines TEN SING-Konzert um 12.00 Uhr auf dem REWE-Parkplatz. Dort wurden einige Gospel zum Besten gegeben – war doch der 17.9.2011 auch der Tag, an dem deutschlandweit "Gospel für eine gerechtere Welt" gesungen wurden. "Amazing grace", "Lean on me" und "Freedom is coming" hatten die TEN SINGer extra für diesen Tag eingeübt.

Am Ende des Tages war allen klar, dass er sich wirklich gelohnt hatte, nicht nur wegen der hohen Spenden. Es war bei dem guten Wetter auch eine Menge Spass, Mut, Gemeinschaft und Selbstüberwindung (welcher Jugendliche spricht von sich aus wildfremde Leute auf einem Parkplatz an...) dabei. Und auch jetzt steht schon fest: TEN SING Sittensen ist auch im Jahr 2012 wieder bei den Einkaufspackern dabei.